Farbige Schuhe zu einem weißen Brautkleid?

Alles zum Outfit von Braut und Bräutigam.
Bibbi
Beiträge: 10
Registriert: Mi 6. Jan 2016, 17:24

Re: Farbige Schuhe zu einem weißen Brautkleid?

Beitrag von Bibbi » Mi 3. Feb 2016, 18:05

Ich finde auch, dass weiß traditioneller ist. Aber es kommt auch auf den Brauttyp an oder? Wenn sie quirrlig und ein wenig crazy ist, warum nicht? Ich finde zum Beispiel auch, dass Bräute, die stark tättowiert sind, ungewohnt aussehen. Aber daran ist ja nichts falsch. Warum also nicht auch farbige Schuhe? :mrgreen:

Benutzeravatar
blumenstrauss
Beiträge: 10
Registriert: Di 16. Feb 2016, 17:54

Re: Farbige Schuhe zu einem weißen Brautkleid?

Beitrag von blumenstrauss » Di 15. Mär 2016, 17:27

Kann man machen ;) Für mich wäre es nichts aber ich kenne eine Freundin, der das bestimmt gefallen würde das so zu tragen und die darin hervorragend aussehen würde.
I want to stand with you on a mountain
I want to bath with you in the sea

I want to stay like this forever
Until the sky falls down on me

Benutzeravatar
Melle
Beiträge: 11
Registriert: Di 5. Apr 2016, 14:53

Re: Farbige Schuhe zu einem weißen Brautkleid?

Beitrag von Melle » Do 7. Apr 2016, 14:36

Ja, wenn das Brautkleid die Schuhe überdeckt ;) Ansonsten rate ich davon ab, weil es die Aufmerksamkeit auf die Schuhe lenkt. Es seit denn (!) es handelt sich um ein leichtes Pastellblau oder Pastellrosa. Das kann man gerade noch so verkraften. Ansonsten wohl eher nein.
Happy is the man who finds a true friend, and far happier is he who finds that true friend in his wife. - Franz Schubert

Benutzeravatar
Lotti
Beiträge: 10
Registriert: Mi 13. Apr 2016, 06:35

Re: Farbige Schuhe zu einem weißen Brautkleid?

Beitrag von Lotti » Do 14. Apr 2016, 16:28

Hallo,
Melle hat geschrieben:Ja, wenn das Brautkleid die Schuhe überdeckt ;) Ansonsten rate ich davon ab, weil es die Aufmerksamkeit auf die Schuhe lenkt. Es seit denn (!) es handelt sich um ein leichtes Pastellblau oder Pastellrosa. Das kann man gerade noch so verkraften. Ansonsten wohl eher nein.
Zarte Pastelltöne bei matten oder glänzenden Lederschuhen würde ich auch unterschreiben. Ansonsten sind die Farben Beige, Grau, Nude oder Samt noch okay, wenn diese Nuancen gut zum Kleid passen. Von allzu farbigen Schuhen würde ich ansonsten eher die Finger lassen, zumindest beim Gang zum Altar!
Ich kann mir aber durchaus vorstellen, dass man auf der Feier danach in auffälligere Pumps oder High Heels schlüpft. Ich habe mich zum Beispiel für hohe Schuhe in Metallic-Optik (silberne Flex Pumps von Michael Kors) entschieden, die habe ich hier günstig erstanden: https://www.shoptwist.de/schuhe/. Zum Tanzen auf der eigenen Hochzeisfete kann man andere Schuhe anziehen, wie ich finde. Zur Vermählung aber lieber noch gesittet, damit wirklich die Braut in ihrem extra ausgewählten Kleid bei ihrem Auftritt im Mittelpunkt steht. :D

Schöne Grüße,
Lotti

Benutzeravatar
BrideToBe
Beiträge: 10
Registriert: Do 14. Jul 2016, 16:04
Wohnort: Potsdam

Re: Farbige Schuhe zu einem weißen Brautkleid?

Beitrag von BrideToBe » Do 21. Jul 2016, 12:10

Finde ich ehrlich gesagt auch ganz schrecklich. Ich finde aber, dass Schuhe in einem zarten Nude/Rosaton, Gold oder Silber auch passen. Kommt immer auf das Kleid und den Schuh an.
Liebe ist ... wenn aus Du und Ich "Wir" wird

Benutzeravatar
zaunkönig
Beiträge: 20
Registriert: Mo 30. Nov 2015, 16:04
Wohnort: Wien

Re: Farbige Schuhe zu einem weißen Brautkleid?

Beitrag von zaunkönig » Mi 31. Aug 2016, 10:42

Warum denn nicht? Aber wenn Farbe dann bitte so richtig auffällig!

:lol: :lol: :lol:

Die Sohle darf vielleicht etwas andersfarbig sein. Aber sonst: Weiß oder ein leichtes Dunkelweiß. Also: Weiß! :lol:
Zuletzt geändert von zaunkönig am Do 9. Nov 2017, 14:39, insgesamt 1-mal geändert.
Wenn dein Wecker morgens klingelt und du dich fragst: "Brauch ich diesen Job wirklich?"

Acke88
Beiträge: 3
Registriert: Sa 3. Sep 2016, 16:16

Re: Farbige Schuhe zu einem weißen Brautkleid?

Beitrag von Acke88 » Fr 30. Sep 2016, 11:27

abgesehen davon ob es gut aussieht oder nicht, würde ich nicht vom Kleid ablenken wollen an deiner Stelle.
Du könntest die farbigen Schuhe zum Standesamt anziehen wenn du da ein anderes Kleid anziehst :)

Acke88
Beiträge: 3
Registriert: Sa 3. Sep 2016, 16:16

Re: Farbige Schuhe zu einem weißen Brautkleid?

Beitrag von Acke88 » Fr 30. Sep 2016, 11:37

abgesehen davon ob es gut aussieht oder nicht, würde ich nicht vom Kleid ablenken wollen an deiner Stelle.
Du könntest die farbigen Schuhe zum Standesamt anziehen wenn du da ein anderes Kleid anziehst :)

Heiko33
Beiträge: 72
Registriert: Di 25. Okt 2016, 08:37

Re: Farbige Schuhe zu einem weißen Brautkleid?

Beitrag von Heiko33 » Di 8. Nov 2016, 00:17

Na ja jeder hat da ja seinen Geschmack :)

Antworten

Zurück zu „Hochzeitsmode“